Textdienstleistungen Christopher Köhler

Übersetzung Englisch → Deutsch für Werbetexte und Fachtexte

Übersetzung aus dem Englischen ins Deutsche

Christopher Köhler – Übersetzer aus Leipzig für Texte auf Deutsch und EnglischIch übersetze Werbetexte und Fachtexte von Englisch nach Deutsch. Fachliche Schwerpunkte habe ich aufgrund meiner akademischen Ausbildung in der Kulturwissenschaft, den Kommunikations- und Medienwissenschaften sowie in der Amerikanistik. Darüber hinaus habe ich jahrelange praktische Erfahrung als Webdesigner und Musiker sowie in weiteren Themenbereichen aufgrund langfristiger Projektarbeit:

(Lesen Sie gern mehr über meinen akademischen Hintergrund und die Schwerpunktthemen in meinem Werdegang.)

Selbstverständlich arbeite ich mich nach Absprache auch gern in andere Themenbereiche ein.

Ihre Vorteile

"Händisches" Übersetzen

Zwar nutze ich Wörterbücher, Datenbanken etc., die Hauptarbeit mache ich aber immer selbst. So erhalten Sie inhaltlich richtige und sprachlich authentische Texte.

Fachliche Breite

Durch meine breit angelegten Kenntnisse und Erfahrungen kann ich auch inhaltlich vielschichtige Texte übertragen. So wird Kompliziertes für Ihre Zielgruppe verständlich.

Direkter Kontakt

Sie sprechen jederzeit direkt mit mir. Von der Anfrage bis zur fertigen Übersetzung bearbeite ich Ihren Auftrag persönlich. So können wir uns jederzeit schnell abstimmen.

Ein produktiver und effizienter Übersetzungsprozess

Als Übersetzer lege ich großen Wert auf persönliche Betreuung gemäß den Ansprüchen Ihres Projekts. Das heißt, ich bin für Sie jederzeit kurzfristig erreichbar und gebe Rückmeldung zum aktuellen Stand der Übersetzungen. Umgekehrt ist es für mich eine große Hilfe, bei Ihnen eine auskunftsfähige Ansprechperson zu haben.

Durch einen guten Kontakt lässt sich der Übersetzungsprozess optimieren und beschleunigen: Machen Sie mir Informationen zu Ihrem Thema zugänglich, die Ihnen bereits vorliegen. Das können bestehende Inhalte aus Publikationen und Interna sein oder Hinweise auf spezifische Literatur.

Überdies helfen mir Ihre terminologischen Daten, also etwa Glossare oder Schlagwortlisten, die Sie zum Beispiel bereits für SEO nutzen. Damit kann ich Ihren Text so übertragen, dass er mit bestehenden Texten eine sinnvolle Einheit bildet.

Profilbild Jörg Dudda

"Das Besondere an der Zusammenarbeit mit Herrn Köhler ist, dass er ohne viel Erklärung punktgenau versteht, welche Art Texte wir benötigen."

— sagt Jörg Dudda, Gründer und Geschäftsführer von Signostar.de

Übersetzungsrichtung

Als Übersetzer übertrage ich Texte für gewöhnlich in meine Muttersprache. Das heißt, ich übersetze aus der Ausgangssprache Englisch in die Zielsprache Deutsch. In Einzelfällen habe ich nach Absprache auch schon in umgekehrter Richtung übersetzt.

Wenn ich Ihre Übersetzungen nicht selbst durchführen kann, empfehle oder vermittle ich Ihnen gern einen Kontakt aus meinem Übersetzernetzwerk in Leipzig.

Übersetzungslektorat: Bestehende Übersetzungen optimieren

Beim Übersetzungslektorat überprüfe ich die Richtigkeit einer bereits bestehenden Übersetzung. Voraussetzung ist, dass der Ausgangstext professionell vom Englischen ins Deutsche übertragen wurde.

Folgende Schwerpunkte setze ich beim Lektorieren von Übersetzungen:

Profilbild Anna Gaide

"In einem umfangreichen Review gab Chris mir viele Tipps, die mir dabei halfen, Ungenauigkeiten aufzulösen und den Content auf das Wesentliche zu reduzieren. Außerdem bekam ich viele wichtige Denkanstöße zum Thema SEO und zum Schreiben von Werbetexten allgemein."

— sagt Anna Gaide, freie Übersetzerin

Warum ein Übersetzungslektorat sinnvoll ist

Frisch übersetzte Texte oder Dokumente haben häufig noch Verbesserungspotenzial, selbst wenn erfahrene Übersetzer:innen daran gearbeitet haben. Sowohl bei Fachübersetzungen als auch bei literarischen Texten lohnt es sich, durch ein Lektorat die Übersetzung überprüfen und optimieren zu lassen.

Denn oft klingen Übersetzungen zunächst holprig im Ausdruck oder sind stellenweise ungenau. Das kann zum Beispiel an einer zu wörtlichen Übertragung liegen oder an Schwierigkeiten im Ausgangstext. Es gibt unzählige potenzielle Fehlerquellen, denn Übersetzen ist eine komplexe Aufgabe, bei der leicht etwas übersehen werden kann.

Hochwertige Übersetzungen durch Übersetzungslektorat

Das Übersetzungslektorat stellt sicher, dass der übersetzte Text nicht wie eine Übersetzung klingt, sondern sich in der Zielsprache flüssig liest und verständlich formuliert ist. Neben dem Abgleich von Original und Übersetzung ist ein vollständiges Korrektorat inbegriffen. Damit wird Ihr Text hohen Ansprüchen an Qualität und Professionalität gerecht.

Wenn Sie lediglich eine formale Korrektur bzw. eine stilistische Bearbeitung Ihres Zieltextes benötigen, erfahren Sie mehr unter Lektorat. Ich berate Sie gern zu der Frage, welche Bearbeitungsschritte am besten zu Ihrem Text passen.

Kein Übersetzungslektorat bei maschinellen Übersetzungen

Für maschinelle Übersetzungen, die durch eine Übersetzungssoftware automatisch erzeugt wurden, übernehme ich aufgrund des erheblichen Aufwands kein Übersetzungslektorat. Gern übersetze ich jedoch Ihren ursprünglichen Text.

Preise und Rabatte

Die angegebenen Preise pro Normzeile orientieren sich an Texten mit mittlerer Sprachkomplexität und normalem Bearbeitungsaufwand. In jedem Fall mache ich Ihnen ein speziell auf Ihr Projekt zugeschnittenes Preisangebot.

(Alle Angaben verstehen sich als Endpreise. Gemäß § 19 Abs. 1 UStG wird keine Mehrwertsteuer ausgewiesen.)

Übersetzungslektorat
Englisch→Deutsch
 
5,50 €pro Normseite
(1.650 Zeichen inkl. Leerzeichen)
4,95 €pro Normseite
(1.650 Zeichen inkl. Leerzeichen)
bei Auftrag von 60+ Normseiten (99.000+ Zeichen)
  • Genauigkeit der Übertragung
  • Richtigkeit von Vokabular und idiomatischer Sprache
  • Sprachregister und Sprachfluss des Zieltextes
  • Korrektur von Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung inklusive
Übersetzung
einzigartige Segmente
Englisch→Deutsch
1,20 €pro Normzeile
(55 Zeichen inkl. Leerzeichen)
1,08 €pro Normzeile
(55 Zeichen inkl. Leerzeichen)
bei Auftrag von 600+ Normzeilen (33.000+ Zeichen)
  • Einzigartige Segmente sind Zeichenketten bis zum Satzende oder Absatz, die sich im Ausgangstext nicht wiederholen.
Übersetzung
wiederholte Segmente
Englisch→Deutsch
0,50 €pro Normzeile
(55 Zeichen inkl. Leerzeichen)
0,45 €pro Normzeile
(55 Zeichen inkl. Leerzeichen)
bei Auftrag von 600+ Normzeilen (33.000+ Zeichen)

Mengenrabatt

Wenn Ihr Auftrag insgesamt 600 Normzeilen (33.000 Zeichen inkl. Leerzeichen) übersteigt, erhalten Sie einen Rabatt von 10 Prozent – ab der ersten Normzeile.

Häufige Fragen zu Übersetzung und Übersetzungslektorat

Planung & Kosten

Wie lassen sich die Kosten für die Übersetzung senken?

Der wichtigste Kostenfaktor beim Übersetzen ist die sprachliche Qualität des Ausgangstextes. Um Kosten zu sparen, achten Sie darauf, dass der zu übersetzende Text klar und verständlich ist. Reduzieren Sie möglichst weitschweifige Formulierungen und stark verschachtelte Sätze.

Auch formale Ungenauigkeiten können das Übersetzen erschweren, wenn dadurch Missverständnisse entstehen. Lassen Sie darum Ihren Ausgangstext lektorieren. Gern übernehme ich diesen Arbeitsschritt auch gleich für Sie. Eventuell kann ich Ihnen dann sogar einen Rabatt anbieten, denn beim Lektorieren arbeite ich mich bereits in den zu übersetzenden Text ein.

Berücksichtigen Sie bei der Abrechnung auch Wiederholungen im Text?

Ja. Für Segmente, die sich wiederholen, berechne ich einen deutlich geringeren Preis. Bei jeder Wiederholung prüfe ich jedoch, ob im gegebenen Kontext eine identische Übertragung sinnvoll ist.

Als Segment gilt eine Zeichenkette bis zum Satzende oder bis zum Absatz. Das heißt, jeder Satz ist ein Segment. Jede Überschrift auch.

Ich habe nur einen kurzen Text zu übersetzen. Wie hoch ist Ihr Mindestauftragswert?

Pro Auftrag berechne ich mindestens 60 Euro.

Ich habe einen Text selbst übersetzt. Können Sie die Übersetzung lektorieren?

Ja. Wenn Sie den Text bereits auf professionellem Niveau übersetzt haben, erledige ich gern das Übersetzungslektorat für Sie. Bitte schicken Sie mir den Ausgangstext und Ihre Übertragung zu. Dann prüfe ich, ob ein Übersetzungslektorat möglich ist oder ob eine Neuübersetzung sinnvoller wäre.

Ich habe mit einem automatischen Übersetzungstool einen Text übersetzt. Kann ich Sie mit dem Übersetzungslektorat beauftragen?

Für automatisch generierte Übersetzungen biete ich kein Übersetzungslektorat an. Denn in der Regel ist der Aufwand wegen Ungenauigkeiten unangemessen hoch. Gern übersetze ich jedoch Ihren Ausgangstext. Dann erhalten Sie einen sprachlich authentischen und inhaltlich richtigen Text in der Zielsprache.

Lieferung & Dienstleistungen

Wie schnell können Sie die Übersetzungen liefern?

Der sicherste Weg zu einer schnellen Lieferung ist eine gute Planung. Kündigen Sie mir am besten schon bei Ihrer Anfrage an, wann Sie die Texte liefern werden und bis wann Sie die Übersetzung brauchen. Dann plane ich die Bearbeitungszeit fest ein.

Nutzen Sie auch meine Tipps, wie Sie gezielt Kosten einsparen können. Damit reduzieren Sie meinen Zeitaufwand für das Übertragen und ich kann schneller liefern.

Ist es problematisch, wenn mein Ausgangstext nicht korrigiert oder lektoriert ist?

Texte, die inhaltliche und formale Fehler enthalten, machen häufig Probleme beim Übersetzen. Denn dadurch können Missverständnisse entstehen oder Ungenauigkeiten werden einfach mit übersetzt.

Daher rate ich Ihnen, vor dem Übersetzen ein Lektorat zu beauftragen. Das gilt besonders, wenn Sie den Text in beiden Sprachen publizieren möchten. Gern übernehme ich das Lektorat des Ausgangstextes für Sie. Dadurch lassen sich eventuell sogar Kosten einsparen.

Liefern Sie die Übersetzung absolut fehlerfrei?

Obwohl ich sorgfältig arbeite, möchte ich Ihnen absolute Fehlerlosigkeit nicht garantieren. Das wäre unseriös. Denn das Übersetzen ist ein komplexer Prozess mit vielen Fehlerquellen.

In jedem Fall unterziehe ich den übersetzten Text einem Korrektorat, um Tippfehler zu beseitigen. Ein Übersetzungslektorat, das die Genauigkeit der Übertragung prüft, ist dennoch ratsam – besonders bei anspruchsvollen Texten.

Stellen Sie auch beglaubigte Übersetzungen aus?

Beglaubigte Übersetzungen kann ich Ihnen leider nicht anbieten, da ich kein staatlich bestellter/vereidigter Übersetzer bin.

Mein Text liegt nur als Bilddatei oder Audioaufnahme vor. Können Sie ihn trotzdem übersetzen?

Gern digitalisiere ich Ihren Text, bevor ich mich ans Übersetzen mache. Erfahren Sie mehr dazu unter Transkription oder sprechen Sie mich an.

Datenschutz

Sind meine Daten bei Ihnen sicher?

Auf jeden Fall. Standardmäßig verwende ich eine Reihe von Maßnahmen, um Ihre Daten zu schützen:

  • Ich speichere Ihre Texte nur für den Zeitraum und den Zweck der Bearbeitung auf meinem Computer. Wenn die durchgesehenen Texte an Sie ausgeliefert und von Ihnen abgenommen sind, lösche ich sie unwiederbringlich.
  • Ich nutze zwar Online-Wörterbücher und ähnliche Dienste, lade aber nie Ihren gesamten Text auf einen fremden Server hoch.
  • Da ich allein arbeite, gibt es keinen Grund, Ihre Daten auf die Computer von Kollegen oder anderen Dritten zu übertragen.
  • Sofern ich Cloud-Dienste als Datenspeicher für Backups nutze, verwenden diese ausschließlich sichere Übertragung per Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Ein Zugriff ist nur mit meinem Passwort möglich.
  • Ich bewahre absolutes Stillschweigen über Ihre Inhalte.

Haben Sie oder Ihre Institution weitere Anforderung an die Datensicherheit Ihrer Texte? Lassen Sie es mich bitte wissen und wir finden einen Weg.

Wie kann ich Ihnen meine Texte sicher übermitteln?

In den meisten Fällen senden meine Kund:innen die Texte zum Übersetzen als E-Mail-Anhang. Wenn Sie höhere Sicherheitsanforderungen haben, empfehle ich sichere Cloud-Lösungen als Übertragungsweg.

An vielen Institutionen stehen eigene Cloud-Server zur Verfügung, wo Sie Ihre Daten hochladen und einen Downloadlink für mich erzeugen können.

Alternativ können Sie Ihre Daten über einen Cloud-Dienst Ihrer Wahl für mich bereitstellen, etwa WeTransfer, Dropbox, Sync etc.

Wie schicken Sie mir die fertig übersetzten Texte zu?

Grundsätzlich nutze ich ausschließlich die Übertragungswege, die Sie nutzen bzw. die wir vereinbart haben. Wenn möglich lade ich die übersetzten Texte in Ihre Cloud hoch. Alternativ sende ich sie Ihnen per E-Mail zu – entweder ganz normal oder als passwortverschlüsselten Anhang. Das Passwort sende ich Ihnen über einen alternativen Kanal.

Allgemeines

Was ist der Unterschied zwischen Übersetzungslektorat und normalem Lektorat?

Beim Lektorat prüfe ich Ihren deutschsprachigen oder englischsprachigen Text anhand stilistischer und formaler Kriterien.

Beim Übersetzungslektorat vergleiche ich zwei Texte miteinander: den Ausgangstext in der Originalsprache und die Übersetzung in der Zielsprache. Ich lese also zwei Texte und überprüfe die Qualität der Übertragung.

Gern berate ich Sie zu der Frage, was ein Übersetzungslektorat für Ihren Text leisten kann oder ob ein Lektorat sinnvoller ist.

Was ist der Unterschied zwischen Übersetzen und Dolmetschen?

Übersetzer und Dolmetscher sind sogenannte Sprachmittler. Wer übersetzt, arbeitet schriftsprachlich, überträgt also geschriebene Texte von einer Sprache in eine andere.

Wer dolmetscht, überträgt hingegen vor allem das gesprochene Wort – entweder parallel zum Sprechenden (simultan) oder zeitversetzt in eigens dafür freigelassenen Sprechpausen (konsekutiv).

Obwohl die beiden Begriffe in der Umgangssprache gelegentlich synonym gebraucht werden, erfordern Übersetzen und Dolmetschen sehr unterschiedliche Fähigkeiten. Erfahren Sie mehr auf der Website des Bundesverbands der Dolmetscher und Übersetzer.

Ersetzen automatische Übersetzungstools menschliche Übersetzungen?

Es stimmt, dass automatische Übersetzungstools in den letzten Jahren besser geworden sind. Dennoch "verstehen" sie keine Sprache. Sie können Standardvokabular und weit verbreitete Wendungen übertragen, haben aber keine Lösungen bei Mehrdeutigkeit, Sprachregister und Bedeutungsnuancen. Auch dann, wenn das Vokabular in Ausgangs- und Zielsprache nicht deckungsgleich ist, produzieren sie Probleme.

Diese Probleme müssen auch in Zukunft Menschen lösen. Darum ist es unwahrscheinlich, dass Übersetzen als Handwerk und Dienstleistung verschwinden wird.

Ein Beispiel: Wenn Sie DeepL die Wortgruppe "Fluren aus Äckern und Feldern" übersetzen lassen, erhalten Sie "Fields of fields and fields" (Stand Frühjahr 2022). Sehen Sie selbst.

Google Translator liefert auch eine spannende Übertragung, aber eine andere: Corridors of fields and fields.

Welche Software wird beim Übersetzen genutzt?

Beim Übersetzen kommen sogenannte CAT-Tools zum Einsatz. Das sind Programme, die zwar nicht automatisch Übersetzen, den Übersetzungsprozess aber unterstützen. Ein leistungsfähiges OpenSource-CAT-Tool, das auf allen Betriebssystemen funktioniert, ist beispielsweise omegaT. Daneben gibt es auch viel kommerzielle Software.

Außerdem verwenden Übersetzer:innen eine ganze Reihe von digitalen ein- und zweisprachigen Wörterbüchern, Verzeichnissen und Datenbanken, um Vokabeln zu recherchieren, Entsprechungen für Wendungen und Phrasen zu finden, Formulierungen zu verbessern und vieles mehr.

Angebot anfragen – kostenlos und unverbindlich

Christopher Köhler – Lektor, Übersetzer, Transkriptor aus Leipzig

Gern mache ich Ihnen kostenlos ein unverbindliches Angebot. Gewöhnlich erhalten Sie meine Antwort binnen weniger Stunden.

Sie erreichen mich über das Kontaktformular und direkt per E-Mail oder Telefon:

 schreib@texteck.de  0163 2754801

error

Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser.

Wie geht das?

Es gelten die Datenschutzbedingungen.